Nikolausfeier 2011 mit Theaterstück „Die kleine Hexe“

Lade Karte ...

Datum, Uhrzeit
11.12.2011, 14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Mehrzweckhalle


„Heute ist Walpurgisnacht, was uns Hexen Freude macht.
Auf dem Besen, durch die Lüfte, über Berge, Wälder, Klüfte.
Heißa, Hussa, Horridoh: Heut ist jede Hexe froh!“

Jede Hexe? Von wegen. Die kleine Hexe, die mit ihrem Raben Abraxas in einem kleinen Hexenhaus im Wald wohnt, ist erst 127 Jahre alt und deshalb lassen sie die großen Hexen nicht mit um das Hexenfeuer tanzen. Nur wenn sie bis zum nächsten Jahr eine wirklich gute Hexe geworden ist, darf sie laut Oberhexe beim Hexentanz mitmachen…

Seit September proben 22 kleine und große Schauspieler auf die jährliche Theateraufführung des HHC Grötzingen. Dieses Jahr wird bei der Nikolausfeier am 11.12.11 Ottfried Preußlers berühmte „Kleine Hexe“ durch die Mehrzweckhalle fliegen.

Deshalb versuchen sich die Kinder und Jugendlichen des HHC in Moor-, Sumpf- und Knusperhexen zu verwandeln, so zu sprechen und zu laufen, wie böse Hexen es tun und zu krächzen, wie Raben es können. Und wie fliegt man denn auf einem Besen, wenn man eigentlich gar nicht fliegen kann? Das ist alles manchmal gar nicht so einfach und zusätzlich muss jede Menge Text auswendig gelernt werden.

Von 18. bis 20. November geht es dann noch auf Theaterfreizeit nach Hallwangen im Schwarzwald. Darauf freuen sich die Kinder schon sehr, denn dort steht neben vielen Proben natürlich auch jede Menge Spaß und Unfug auf dem Programm. Und danach sitzt das Theaterstück dann hoffentlich so gut, dass die ersten Durchlaufproben auf der Bühne der Mehrzweckhalle stattfinden können.

Der HHC Grötzingen lädt schon heute alle Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und sonstigen Verwandten und Bekannten zu dieser „vorweihnachtlichen Hexerei“ am 11.12.11 um 15.30 Uhr ein. Kaffee und Kuchen, sowie Hexen-Pommes, Abraxas-Würstle und Rumpumpelpunsch gibt es bereits ab 14.30 Uhr. Natürlich wird auch der Nikolaus höchstpersönlich vorbeikommen und das sicherlich nicht mit leeren Händen…